Langlauf – Loipennetz in Neuschönau

Für sportliche Herausforderungen und Abwechslung sorgen in der kommenden Wintersaison rund 45 km

Gut präparierte klassische Langlaufloipen. Für Skater steht ein 10 km langer Rundkurs zur Verfügung.

 

Neu: Verbindung der Altschönauer- und Gugelöder Loipe, die zu den schneesichersten Loipen in

der Region gehören.

 

In diesem Winter stehen wieder zur Verfügung:

Verbindung Bayerwaldloipe Neuschönau – Hohenau  (ca. 300 m Trampelpfad nicht gespurt)

Verbindung Neuschönau – Schönanger mit teils geänderter Trassenführung

 

Nummer

Name

Loipenbeschreibung

km

Schwierigkeitsgrad

16

Nationalparkloipe

 

Eine abwechslungsreiche Loipe mit flachen Abschnitten und anspruchsvollen Steigungen führt vom Langlaufzentrum Rosenau in 3 Rundkursen über Schönanger, Forstwald, Neuschönau nach Altschönau. In allen Orten ist ein Einstieg möglich. Die Runde Rosenau-Forstwald ist zusätzlich als Skatingloipe präpariert (10 km)

Einstiege:  Wanderparkplatz Alter Sportplatz/Neuschönau, P Ohetal/Schönanger,

P Sägewerk Halser/Forstwald-Neuschönau,

P Langlaufzentrum/Rosenau 

 

7/10/18 km

klassisch

 

10 km

Skatingloipe

mittelschwer

17

Altschönauer Loipe

Sonniger leichter Rundkurs.

Von Hier aus Verbindungsloipe zur Guglöder Loipe.

Einstieg: Altschönau Ortsmitte

 

4

klassisch

leicht bis

mittelschwer

17 a

Verbindungsloipe Altschönau - Guglöd

Mit diesem Verbindungsstück stehen viele neue Möglichkeiten offen.

Zwei der schneesichersten Loipen Altschönauer Runde und Guglöder Loipe sind miteinander verbunden. Außerdem haben Sie von hier aus den Anschluss

an das Loipennetz von St. Oswald und Spiegelau

Einstieg: Altschönau Ortsmitte oder ab Neuschönau Wanderparkplatz Alter Sportplatz

 

3

klassisch

leicht bis

mittelschwer

18

Kleine Blumentalloipe

Idyllischer und mehrheitlich leichter Rundkurs mit einer kurzen Steigung, teils auf der Bayerwaldloipe.

Hier Verbindungsmöglichkeit nach Hohenau.

Einstiege: Wanderparkplatz Alter Sportplatz und Heimatvereinshaus Neuschönau

 

4

klassisch

leicht bis

mittelschwer

19

Verbindungsloipe Neuschönau-Schönanger

Eine schöne Loipe teils mit neuer Trassenführung, die Sie nach Schönanger zum Anschluss Nationalparkloipe bringt. Auch erreichen Sie ab Schönanger (500 m Fußmarsch) die Loipe Elmberg/Neudorf/Lichteneck.

Einstieg Neuschönau/Landschaftsweiher
(P BRK-Haus)

 

3

klassisch

leicht bis

mittelschwer

19 a

Rund um den Landschaftsweiher

Ein kurzer und einfacher ‚Rundkurs ideal für Anfänger

Einstieg: Neuschönau-Landschaftsweiher
(P BRK-Haus)

 

1,6

klassisch

leicht

21 /21a

Höhenloipe Waldhäuser und Martinsklause

Reizvolle schneesichere Loipe mit 2 Runden über 1000 m Höhe gelegen

Als kurze Runde kann der Rundkurs Martinsklause (4 km) gewählt werden.

Einstieg: Feuerwehrhaus Waldhäuser oder unterhalb Parkplatz Waldhäuser Aussicht

10 / 4 km

klassisch

mittelschwer

22 und Schnee-flocke

Bayerwaldloipe

Teilstück der 150 km langen Bayerwaldloipe:

Neuschönau-Hohenau

Achtung: Etwa 300 m zw. Blumental und Hohenau

sind nicht gespurt – Trampelpfad.

Einstiege: Wanderparkplatz Alter Sportplatz

und Heimatvereinshaus Neuschönau

2

klassisch

mittelschwer

 

Loipenspaß pur verspricht die 150 km lange Bayerwaldloipe, die vom Arber über Neuschönau und

die Nationalparkregion zum Dreisessel führt. Gekennzeichnet ist die Strecke mit einer Schneeflocke.

 

 

Zurück